eiko_icon B3 Gebäudebrand Königsdorf


Einsatzart: Brandeinsatz > Wohngebäude Zugriffe: 263
Einsatzort: 7563 Königsdorf
Datum: 19.04.2019
Einsatzbeginn: 23:55 Uhr
Einsatzende: 05:09 Uhr
Alarmierung über: Sirene
Einsatzleiter: Holler Günhter
Mannschaftsstärke: 14
eingesetzte Kräfte :

FF Königsdorf
Rettung
    Polizei Königsdorf
      FF Heiligenkreuz
        FF Eltendorf
          FF Königsdorf Berg
            SF Jennersdorf

              Fahrzeugaufgebot :   RLF A 2000  MTFA
              Brandeinsatz

              Einsatzbericht :

              Am Freitag gegen 23:45 bemerkte ein Feuerwehrkamerad einen Brandgeruch im Raum Römerersiedlung, zuerst dachte er an einen Waldbrand und fuhr mit seinem Auto in Richtung Königsdorf-Berg. Bei der Ortsausfahrt sah er, dass bei einem leerstehenden Haus Feuer ausgebrochen war und alarmierte die Feuerwehr. Bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort wurden die Feuerwehren Königsdorf Berg und Eltendorf nachalarmiert. Bei unserem Eintreffen stand bereits der Keller im Vollbrand und die Flammen hatten bereits auf den Dachstuhl übergegriffen. Sofort wurden die Feuerwehren Heiligenkreuz und Jennersdorf nachalarmiert. Durch die starke Hitzeentwicklung im Keller sind Teile der Decke bereits eingestürzt und somit war ein Innenangriff nicht mehr möglich. Die Stadtfeuerwehr Jennersdorf öffnete mit dem Steig das Dach um ein ausbreiten der Flammen zu verhindern, der Kellerbrand wurde über die Fenster bzw. Türen gelöscht. Um ca. 03.00 Uhr konnte Brandaus gegeben werden, anschließend wurde bis 05:00 eine Brandwache gehalten.
              Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Königsdorf-Ort, Königsdorf-Berg, Eltendorf, Heiligenkreuz, Jennersdorf, Rotes Kreuz Jennersdorf und Polizei Königsdorf.
              Insgesamt waren 49 Feuerwehrfrauen und Männer im Einsatz.
              Die Feuerwehr Königsdorf bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die hervorragende Zusammenarbeit.

               

              Sonstige Informationen

              Einsatzbilder